Lesung: Elisabeth Faller und Gerard Kanduth

NEUE TEXTE

Mi, 9. 12. 09, 19 Uhr 30

Musilhaus
Klagenfurt, Bahnhofstraße 50/1

Elisabeth Faller, geb. 1959, Grafenstein/Kärnten, Bankkauffrau. Generalsekretärin im Vorstand des Kärntner Schriftstellerverbandes, organisiert Kulturveranstaltungen und lebt in Gmünd. Lyrik- und Prosa-Arbeiten in Literaturzeitschriften und Antologien.

Gerard Kanduth, geb. 1958 in Lienz/Osttirol, Rechtsmittelrichter für Zivilsachen am Landesgericht Klagenfurt. Seit 2002 Präsident des Kärntner Schriftstellerverbandes. Aphosistische Gedanken-Lyrik und essayistische, satirische Prosa. Buchveröffentlichungen: Entsprechungen (1999), Der Wal auf der Festplatte (2000), Strandung (2002).

Eine Veranstaltung der GAV-Kärnten.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s