Gute Geschichten für Kinder

Gute Geschichten für Kinder mit Heimo Strempfl | Foto: D. Travner
Gute Geschichten für Kinder mit Heimo Strempfl | Foto: D. Travner

Kinder brauchen Geschichten. Unter diesem Motto lädt das Robert-Musil-Literatur-Museum im Jahr 2010 Persönlichkeiten ein, einem jungen Publikum gute Geschichten, von denen sie selber fasziniert sind, zu erzählen.

Viriginia Beardshaw, die Geschäftsführerin der britischen Gesellschaft „I CAN“, die sich mit der Förderung der Kommunikationsfähigkeit von Kindern beschäftigt, weist darauf hin, dass es ein guter Start für die kindliche Kommunikation ist, wenn die Eltern sich viel mit ihren Kindern unterhalten und mit ihnen Wortspiele spielen. Wichtig ist vor allem, dass sich Eltern Zeit für ihre Kinder nehmen und dass man gemeinsam Spaß hat. Als ganz zentral sieht es Beardshaw auch an, dass Eltern ihren Kindern Geschichten vorlesen. Kinder brauchen also Geschichten und zwar gute. Im Robert-Musil-Literatur-Museum gibt es für Kinder und Eltern ab 2010 die Möglichkeit, solche Geschichten kennen zu lernen.

Gute Geschichten gibt es im Robert-Musil-Literatur-Museum
einmal im Monat, immer an einem Freitag ab 15:00
Eintritt frei!
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Anmeldung erbeten unter Tel.: 0463-501429 bzw. E-Mail an klagenfurt@musilmuseum.at
Adresse: Musilhaus, Bahnhofstraße 50, im Parterre rechts, 9020 Klagenfurt
www.musilmuseum.at

Programm für das Sommersemester 2010:
19. Februar | Dagmar Travner | Fotos der Veranstaltung
5. März | Arno Rußegger | Fotos der Veranstaltung
9. April | Christine Wetzlinger-Grundnig
7. Mai | Gabriele Rußwurm-Biró
11. Juni | Sieglinde Jug
2. Juli | Heimo Strempfl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s